Nordpfad – Timke Wälder 25.04.2020

Timke Wälder
Das Wetter war so herrlich, dass wir uns entschlossen wieder einen Nordpfad zu bewandern.
Timke Wälder hatten wir uns ausgesucht mit 18,1 km. Früh morgens gegen neun fuhren wir nach Kirchtimke und stellten unser Auto ab, da war unser Startpunkt. An der hübschen Kirche vorbei und einer kleinen Wohngegend, sahen wir als erstes Reiher auf einer großen Wiese. Wir hatten sogar unser Fernglas mitgenommen und konnten die Reiher eine Weile beobachten. Auf einer Bank hatte ich einen Stein gefunden, den tauschten wir natürlich gegen einen von unseren aus. Ich habe mich mal wieder total gefreut.
Immer dem kleinen Schild nach, wanderten wir weiter. Die Wege waren oft sandig und gut zu laufen. Nach einer Weile fanden wir eine Schutzhütte, sie war sehr groß und es gab einige Informationen zu einheimischen Singvögeln. In der Schutzhütte sah es recht schmutzig aus, dort lebten scheinbar Vögel und die Reste eines Wespennestes lag dort rum. Trotzdem schauten wir uns alles an und legten einen unserer Steine aus.
Weiter ging es durch den Wald. In Ostertimke wollten wir rasten und unsere mitgebrachten Brote essen. Gleich am Eingang fanden wir auch eine schöne Sitzgruppe, genau das richtige für eine Pause.
Hier in Ostertimke gibt es einen Schuster der ganz besondere Schuhe herstellt. Vor dem Haus steht ein großer roter Damenschuh, hier in Ostertimke eine kleine Attraktion, leider sind wir tatsächlich vorbeigelaufen und haben vor lauter Wandern den Schuh nicht gesehen. Riesen Schuh Ostertimke .
Wir hatten uns mächtig geärgert, denn als wir dann nach Hause gefahren sind, hatten wir ihn gesehen, wir hätten anhalten sollen…. Irgendwann kommen wir bestimmt wieder in die Gegend und dann gibt es Fotos.
Es war eine sehr schöne, etwas anstrengende Wanderung, der letzte Anschnitt zog sich etwas, aber dafür gab es tolle Wolkenformationen am Himmel zu sehen. Gegen halb fünf nachmittags waren wir zurück und glücklich. Mit dicken Füssen fuhren wir wieder nach Hause.


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.