Zugspitze Teil 2 – Der Gipfel

Sehr früh am nächsten Morgen im August 2017 machten wir uns nach einem kräftigen Frühstück von der Knorrhütte auf den Weg zum Gipfel der Zugspitze. Über viel Schotter und Stein und einem Glätscher trennten wir uns in der Nähe von Sonnalpin. Hier kommt die Zahnradbahn an und es gibt eine Seilbahn zum Gipfel. Da das Wetter nicht besonders war an dem Tag und der Aufstieg zum Gipfel recht schwierig, endetet hier für mich die Tour und ich fuhr mit der Seilbahn bis zum Gipfel. Dirk ist natürlich den Weg bis hinauf gewandert. Wir haben uns vor dem Münchner Haus getroffen. Leider war der Gipfel sehr nebelig an dem Tag und vom Gipfelkreuz war kaum was zu sehen. Trotzdem war es eine tolle Wanderung, die wir jederzeit wieder machen würden. Wir gönnten uns noch leckere Hefeklöße und fuhren dann mit der Seilbahn bis Sonnalpin und von da aus wieder mit der Zahnradbahn nach Garmisch-Partenkirchen, wo wir bei herrlichem Sonnenschein ankamen.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.