Rothaarsteig – von Willingen nach Winterberg 09.05.2017

An diesen Tag erinnere ich mich noch recht genau. Wir hatten 22 km vor uns und es ging ganz schön bergauf. Das Wetter war schön, es schien die Sonne der Himmel war klar. Unser Weg ging über Bruchhausen, Bruchhausener Steine, Richtplatz, Langenberg, Naturschutzgebiet Neuer Hagen, Clemensberg, Hoppecke Quelle, Hillekopf, Medebacher Bucht, Küstelberg, Ruhrquelle und Winterberg. Ich war völlig fertig als wir in unserem Hotel “Kahler Asten” ankamen. Aber das Hotel war wunderschön und ich brauchte ausnahmsweise mal einen Schnaps um mich irgendwie zu regenerieren, so geschafft war ich lange nicht. Wir fielen abends ins Bett und freuten uns auf den nächsten Tag.

Die Bilder sind der Reihenfolge nach, wie wir gewandert sind.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.